Bücher · 15. Februar 2024
In dem Buch "Neustart Wechseljahre" beleuchten Dr. Alexa Iwan und Prof. Dr. Ingo Froböse die Wechseljahre der Frau von einer ganz anderen Seite. Nicht die Hormone stehen im Mittelpunkt sondern der Stoffwechsel, die Ernährung und die Muskeln. Neben gut verständlichen Kapiteln über die Funktionsweise des Stoffwechsels werden Kräftigungsübungen und Rezepte vorgestellt. Wir erfahren, warum das Training der Muskulatur jenseits der 50 so wichtig ist und wie wir den Aufbau der Muskulatur...
Medizin · 15. Februar 2024
Wechseljahre sind auch in meiner Praxis Thema. Hitzewellen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Konzentrationsstörungen, Gelenkbeschwerden..... viele Symptome lassen sich auf ein aus der Balance geratenes Hormonsystem zurückführen. Und nicht alle Frauen möchten die schulmedizinische Hormontherapie nutzen. Was hilft? Neben den klassischen Pflanzen wie Yamswurzel, Rotklee, Traubensilberkerze und Co geht es auch um den Umgang mit Stress, um Entspannung, um gesunde Ernährung. Aber...
Medizin · 04. Januar 2024
Darf ich vorstellen? Die Heilpflanze des Jahres 2024 ist der Holunder. Schon in der traditionellen Volksmedizin fand er Verwendung. Jeder Bauernhof hatte mindestens einen am Haus stehen, denn er galt als kleine Naturapotheke. Die Blüten konnten getrocknet und als Tee verwendet werden, der bei Fieber, Entzündungen der Atemwege und Allergien Einsatz fand. Auch heute ist der Holunder oft Bestandteil von Teemischungen, die das Immunsystem stärken sollen. Die Beeren wurden als Saft oder Sirup...
27. Dezember 2023
Wir haben es uns gut gehen lassen über die Feiertage. Weihnachtsbäckerei und üppig Mahlzeiten genossen. Uns irgendwann stehen wir auf der Waage oder vor dem Spiegel und denken uns, dass das spätestens im Neuen Jahr anders werden muss. Weil wir wieder in ein bestimmtes Kleidungsstück passen oder uns wieder wohler fühlen möchten. Und dann nehmen wir uns vor zu fasten oder eine besondere Diät zu machen. Aber das ist meist nicht zielführend. Weil auf diesem Weg zwar oft Kilos abgebaut...
Medizin · 28. November 2023
Kann man vorbeugend etwas tun, damit das Risiko für eine Demenzerkrankung verringert wird? Studien haben erwiesen, dass eine gute Versorgung mit Omega 3 Fettsäuren wichtig ist, um unser Gehirn fit zu halten. Für eine gute Funktion ist eine Versorgung mit gesunden Fetten wichtig, denn unser Gehirn braucht Fette. Aus diesem Grund ist eine Ernährungsform mit starker Reduktion von Fett auch nicht nützlich. Nebenbei gesagt hilft das Einsparen von Nahrungsfett auch nicht notwendigerweise, wenn...
Medizin · 30. Oktober 2023
Die Apotheken melden Engpässe bei Fiebersaft oder Hustensaft für Kinder. Das macht viele Eltern unruhig. Aber diese Mittel aus der Apotheke sind nicht die einzigen, die helfen. Greifen wir doch einfach auf altbewährtes zurück: die Naturheilkunde. Fieber ist eine Heilreaktion des Körpers und sollte nur dann behandelt werden, wenn es zu hoch steigt, stark schwächt oder zu lange andauert. Die Homöopathie hat da Hilfe anzubieten: klassische Fiebermittel sind Aconitum, Belladonna, Bryonia,...
Medizin · 05. Oktober 2023
Die warmen Tage sind vorbei und es ist an der Zeit unser Immunsystem für Herbst und Winter fit zu machen. Vorbeugend lässt sich eine ganze Menge tun. Lassen Sie unbedingt Ihren Vitamin D Spiegel bestimmen. Er sollte zwischen 50 und 70 ng/ml liegen. Wenn Sie zu wenig Vitamin D haben, nehmen Sie ein Präparat mit Vitamin D und Vitamin K2 ein, die Dosierung muss an Ihren aktuellen Blutspiegel angepasst werden. Auch über die Ernährung können wir unser Immunsystem unterstützen. Essen Sie viel...
Medizin · 14. September 2023
"Das wird mir zu viel", " ich weiß gar nicht, wie ich das alles schaffen soll", "Ich habe keine Zeit mehr für..." höre ich oft in meiner Praxis, wenn ich frage, wie es meinem Gegenüber geht. Danach folgen Berichte über Unruhe, Schlaflosigkeit oder Erschöpfung. Diese Phänomene nehmen zu. Als ich mit meiner Praxistätigkeit begann, waren diese Belastungen noch nicht so häufig. Es ist, als hätte unsere Gesellschaft das Tempo verschärft. Und die Folgen sind überall zu spüren. In meiner...
Medizin · 24. Juli 2023
Es gibt eine spannende Gruppe von Pflanzen und Heilpilzen, die adaptogen wirken. Das bedeutet, dass diese Pflanzen und Heilpilze uns helfen, wieder zurück in unsere physische und psychische Kraft zu kommen. Dr. Nikolai Lazarev schrieb bereits 1947 über Adaptogene:" Eine Substanz, die es dem Körper ermöglicht, gegen verschiedene physische, chemische und biologische Stressfaktoren über die Entwicklung eines unspezifischen Widerstandes vorzugehen. Dies erlaubt dem Organismus eine Anpassung an...
Medizin · 17. Juli 2023
Schon seit etwa 4000 Jahren finden Heilpilze in der Medizin ihre Verwendung. Heilpilze lassen sich gut bei chronischen Erkrankungen wie Autoimmunerkrankungen (Hashimoto, Lipödem, Rheuma und anderen) einsetzen. Aber auch begleitend in der Krebstherapie helfen Heilpilze die Wirkung der Chemotherapie zu verbessern und Nebenwirkungen abzuschwächen. In meiner Praxis setze ich sie außerdem bei chronischen Virusinfektionen wie EBV, Herpesinfektionen aller Art oder einem geschwächten Immunsystem...

Mehr anzeigen